Noch gut 1’000 Tage bis zum ESAF 2025 Glarnerland+: Wie ist der Stand der Arbeiten und wie geht das OK mit der bösen «Pratteler Überraschung» um?

Noch sind es gut 1’000 Tage bis zum nächsten «Eidgenössischen», dem ESAF 2025 Glarnerland+. Die Arbeiten im Hintergrund laufen längst auf Hochtouren und nach der Vergabe im März 2021 hat sich einiges getan. Der Schwinger-Blog fragte darum bei Katrin Egger (Bereichsleiterin Marketing und Kommunikation) nach dem Stand der Dinge.

Weiterlesen

Der Schwingklub Schwarzenburg war am «Eidgenössischen» in Pratteln der erfolgreichste Schwingklub – Präsident Ueli Krebs spricht über das Erfolgsgeheimnis

Die Schwarzenburger gewannen mit Fabian Staudenmann, Michael Ledermann und Severin Schwander gleich drei Eidgenössische Kränze in Pratteln und waren damit der erfolgreichste Schwingklub. Schon während der ganzen Saison sorgten ihre Athleten für viele Top-Ergebnisse. Der Schwinger-Blog bat deshalb Präsident Ueli Krebs zum Gespräch.

Weiterlesen

Die Vorbereitungen für das 115. Nordwestschweizer Schwingfest (NWS23) wurden gestartet

Deitingen im Solothurnischen Wasseramt ist 2023 Austragungsort des 115. Nordwestschweizer Schwingfestes. Der Verein «Schwingerfreunde Deitingen», bereits 2017 als Organisator des Solothurner Kantonalen Schwingfestes aktiv, steckt mitten in den Vorbereitungen für das NWS23. Am Sonntag, 13. August 2023 werden auf den Sportanlagen Zweien in Deitingen rund 4’500 Besucher und 140 aktive Schwinger erwartet.

Weiterlesen

Patrick Räbmatter nimmt Stellung zum BLICK-Artikel und sagt: «Wenn man im Schwingsport an der Spitze mithalten will, braucht es mittlerweile einen ordentlichen Zustupf.»

Die Schlagzeile «Räbmatter kämpft um seine Karriere» liess den Schwinger-Blog aufhorchen. Erst recht, als man im BLICK-Beitrag las, dass Patrick Räbmatter wegen fehlenden «Tausendern» ein abruptes Karriere-Ende droht. Dass im Schwingsport so unmissverständlich über fehlendes Geld gesprochen wird, ist sehr selten. Der Schwinger-Blog fragte darum bei «Räbi» nach.

Weiterlesen

Der Schwyzer Kantonale Schwingerverband feiert 2023 seinen 100. Geburtstag. Präsident René Schelbert blickt in die Vergangenheit zurück, ordnet aber auch die weniger rosige Gegenwart ein

Der Schwyzer Kantonale Schwingerverband wurde 1923 gegründet. Sportlich gesehen darf man die Epoche Mitte der Neunziger Jahre bis um 2020 als die erfolgreichste bezeichnen. Obwohl das Schwingen boomt, sieht die die aktuelle Gegenwart im Kanton Schwyz nicht allzu rosig aus. Warum eigentlich?

Weiterlesen

Mit Brett und Feder zum Erfolg

Vor gut anderthalb Monaten fand im Baselbiet das Eidgenössische Schwing- und Älplerfest (ESAF) statt. Die Toggenburger Schwinger konnten in Pratteln dank einem harten Athletiktraining ihren grössten Triumpf seit Jahren feiern. Mitverantwortlich für diesen Erfolg ist der Athletiktrainer Robin Städler. Nach einem Monat Pause hat er in dieser Woche mit den Schwingern das Training wieder aufgenommen.

Weiterlesen

Saisonabschluss am Samstag, 1. Oktober in Unteriberg SZ: 52. Herbstschwingertag und Einsiedler Nachwuchsschwingertag

Mit dem 52. Herbstschwingertag in Unteriberg wird die Freiluftsaison endgültig abgeschlossen. Ausgetragen wird auch der verschobene Einsiedler Nachwuchsschwingertag. Über 260 Jungschwinger und Aktive werden in Unteriberg nochmals im Einsatz stehen. Kurze Randnotiz: Der Herbstschwingertag Unteriberg ist das 137. Schwingfest der laufenden Saison, Schwingfest Nummer 36 in der Innerschweiz.

Weiterlesen

Der Freiburger Sven Hofer wuchs am ESAF in Pratteln förmlich über sich hinaus und gewann verdient den Eidgenössischen Kranz

Sven Hofer war am Eidgenössischen Schwing-und Älplerfest (ESAF) in Pratteln einer der drei glücklichen Südwestschweizer Kranzgewinner. Zusammen mit Lario Kramer und Romain Collaud durfte er am Sonntagabend vor die Ehrendamen treten und sich krönen lassen. Rang 9b und 74.75 Punkte bescherten dem Freiburger das begehrte Eichenlaub – man darf tatsächlich von einer Überraschung sprechen. Sven wuchs an beiden Tagen förmlich über sich hinaus und gewann den Eidgenössischen Kranz verdient mit einem starken Notenblatt.

Weiterlesen